Über die Chorleitung

Als Initiator des Ensembles leitet André Wenauer seit Gründung des Xperiments die musikalischen Geschicke der Gruppe, erweitert dabei ständig dessen Grenzen und sorgt in der Auswahl des Repertoires dafür, dass der Chor stilistisch breit aufgestellt ist; nicht zuletzt durch Arrangements, die aus seiner Feder stammen und somit auf die Sängerinnen und Sänger zugeschnitten sind.


Nach ersten Erfahrungen in der Chorleitung entdeckte er recht bald sein Faible dafür und dadurch auch die Möglichkeit, seine Begeisterung für Pop- und Jazzmusik damit zu verbinden und dies allein mit der menschlichen Stimme umzusetzen.

Da auch klassische Musik einen nicht unerheblichen Teil seiner Choristenerfahrung ausmachte, lag es nahe, zunächst eine kirchenmusikalische C-Prüfung in Angriff zu nehmen, die er 2002 absolvierte. 2007 folgte eine Ensembleleitungs-Prüfung, die er als Gasthörer des Studienfachs "Orchesterleitung" an der Universität Hildesheim ablegte.

Fortbildungen zur klassischen Chorleitung brachten ihn unter anderem mit Bob Chilcott und Stephan Doormann in Kontakt.

Tipps und Kniffe im Bereich Chorleitung sowie Arrangement in Jazz und Pop gab es beispielsweise von Oliver Gies (Hannover), Martin Carbow (Hamburg), Anne Kohler (Detmold), Bertrand Gröger (Freiburg) und Morten Kjaer (Los Angeles, USA). In Workshops für Bühnenpräsenz lernte er den Ensemble-Coach Felix Powroslo (Berlin) kennen, der seither auch mehrmals für das Xperiment tätig war.
Von 2010 bis 2012 war André Teilnehmer des berufsbegleitenden Lehrgangs "Jazz- und Popchorleitung Stufe B" an der Bundeskademie Wolfenbüttel, den er mit sehr gutem Erfolg abschloss.

Seit 2008 hat er aus dem zeitintensiven Hobby eine Tugend und seinen Job gemacht und ist seither als freiberuflicher Chorleiter und Instrumentallehrer im Südharzer Raum und als Dozent (u.a. für den Niedersächsischen Chorverband und den Chorverband Niedersachsen-Bremen) tätig.
NÄCHSTE TERMINE:
15. Oktober 2017
15:00 Uhr
Vorpremiere:
"Phase 10: WÜNSCH! DIR! WAS!"
Wohnungsgenossenschaft Heimkehr eG, Hannover
27. Oktober 2017
20:00 Uhr
"Phase 10: WÜNSCH! DIR! WAS!"
Heinz-Sielmann-Realschule, Duderstadt
28. Oktober 2017
20:00 Uhr
"Phase 10: WÜNSCH! DIR! WAS!"
Kultursaal des DGH, Hattorf am Harz
Newsletter bestellen
impressum