Super-Wahlwochen (19. Oktober 2017)

Kommen wir mal zu einer gern gestellten Frage: Wie läuft das eigentlich mit dem Wählen der Stücke in "Phase 10: WÜNSCH! DIR! WAS!"?

Prinzipiell sehr einfach:
Unsere Konzertbesucher bekommen am Eingang einen Stimmzettel in die Hand gedrückt (ein Muster gibt es HIER zum Anschauen). Darauf zu finden sind alle 25 Songs, die zur Wahl stehen. Pro Stück kann man nun bis zu drei Kreuze machen, aber nicht mehr als zehn Kreuze insgesamt.
Wer also unbedingt ein bestimmtes Lied hören möchte, sollte diesem Lied drei Stimmen geben und kann dann noch sieben weitere Kreuze machen. Also zum Beispiel sieben anderen Stücken jeweils eine Stimme geben. Oder noch zwei weiteren Stücken drei Stimmen und einem letzten dann nur eine geben... oder... oder... oder...

Der Zettel freut sich, wenn er danach in der Wahlurne an unserem Laptop versenkt wird, an dem wir die Stimmen auszählen (nein, einen Notar haben wir nicht extra dabei...). Und zwar bis zehn Minuten vor Konzertbeginn, damit alle Zettel noch die Chance haben, berücksichtigt zu werden.

Danach einfach in den Konzertsaal gehen und gespannt sein, wie das individuelle Konzerterlebnis an dem Abend klingen wird... so machen wir das auch. ;)





Lasset die Phase beginnen! (17. Oktober 2017)

Vier Tage lang waren wir zu Gast im Pfarrhof Bergkirchen am Steinhuder Meer. Letzteres haben wir leider nur von Ferne gesehen, aber dafür viel geprobt, um in nicht einmal mehr zwei Wochen in unsere "Phase 10: WÜNSCH! DIR! WAS!" zu starten.
... ist es eigentlich übertrieben, einen Raum zum Proben, einen zum Tanzen und einen zum Arbeiten mit der Anlage zu haben?! Wobei... praktisch war es schon. :)

Den Abschluss unserer Chorfahrt bildete ein Auftritt bei der Wohnungsgenossenschaft Heimkehr in Hannover, in deren Reihe "wohnKultur" wir nun schon zum zweiten Mal auftreten durften. Vielen Dank dafür und vielen Dank dem zahlreichen Publikum und dem Team der Heimkehr, das wieder dafür gesorgt hat, dass wir uns sehr wohl gefühlt haben.

Bald wird gewählt... schon wieder. ;)
Bis bald.






Es wird ernst... (11. Oktober 2017)

Noch ein Mal schlafen und dann sind wir auf großer Chorfahrt. Auch gern Probenfahrt genannt, die dazu genutzt wird, den letzten Schliff in die Stücke zu bringen, die bei den Konzerten kommen könnten. Ein seltsames Gefühl, nicht genau zu wissen, was einen erwartet. Aber auch ganz spannend.
Vier Tage werden wir uns am Steinhuder Meer einigeln, um an den Songs zu arbeiten und dann am Sonntag um 15 Uhr in der Wohnungsgenossenschaft Heimkehr eG bereits einen ersten Teil der Stücke zu präsentieren - dann allerdings noch ohne den "WÜNSCH! DIR! WAS!"-Effekt, der erst Ende Oktober in Kraft treten wird. Schön wird es hoffentlich trotzdem. Wir geben uns Mühe. :)

Wer übrigens noch Ideen braucht, was er oder sie wählen soll ab Ende Oktober, wenn es in die "Phase 10" geht, der/dem empfehlen wir noch unseren YouTube-Kanal mit Ausschnitten aller 25 Stücke, die zur Wahl stehen werden.





"Phase 10" - es ist vollbracht (25. September 2017)

... noch eins...
Und hier ist es, das letzte Stück, das in "Phase 10" zur Wahl stehen wird.
Über die letzten Wochen haben wir also nach und nach 25 Songs vorgestellt, die irgendwann einmal Teil der ersten neun Phasen waren und in unserer "Jubiläums-Phase"zur Auswahl stehen werden.
Wir denken, dass es ein Querschnitt geworden ist, der für alle Zuhörerinnen und Zuhörer etwas Passendes bereithalten sollte. Nun liegt es also nicht mehr an uns, daraus ein spannendes Konzertprogramm zu stricken. Diese Bürde treten wir dieses Mal in jedem Konzert an die Besucher ab. Mal was anderes. Und vermutlich auch ein bisschen aufregend für uns auf der Bühne. Wir freuen uns. :)







"Phase 10" - du hast die Wahl (diese Doppeldeutigkeit...) (24. September 2017)

... noch zwei...










NÄCHSTE TERMINE:
01. Dezember 2017
20:00 Uhr
Support für MAYBEBOP
Stadthalle, Osterode
Newsletter bestellen
impressum