Artikel in den "Northeimer Neuesten Nachrichten" (12. Januar 2017)

Wir müssen ja zugeben, dass wir immer noch 10 Zentimeter über dem Boden schweben (und das hoffentlich ohne Abzuheben).
Aber Äußerungen wie "dichte Klanggemälde von himmlischer Schönheit" und "exzellente Intonation von Anfang bis zum Ende" über das Northeimer Konzert lesen zu dürfen, freut uns natürlich schon sehr. :)
Genauso freut es uns, wenn das "Ensemble Phantastique", mit dem wir unterwegs sind, als hervorragendes Jazz-Trio bezeichnet wird. Echt cool. Vielen, vielen Dank!!!
Wer den ganzen Artikel lesen möchte, klickt einfach mal hier.

Das setzt uns fürs kommenden Konzertwochenende natürlich mal so gaaar nicht unter Druck. Wir hoffen, dass wir den Erwartungen gerecht werden und geben uns redlich Mühe - versprochen.
Los geht es morgen, am Freitag, um 19 Uhr in der Osterode St. Aegidienkirche. Auf zur zweiten Runde "Phase 9: SAXoCHORds - feine Winterauslese". :-D





Ein weiteres Konzert am Sonntag in Hannover!! (10. Januar 2017)

Nach dem Konzert ist vor dem Konzert. Und wir freuen uns. :)

Am Freitag gibt es "SAXoCHORds" um 19 Uhr in der St. Aegidienkirche in Osterode zu hören.
Am Samstag folgen um 15 Uhr Maria Königin in Seesen und um 19 Uhr die St. Pankratiuskirche in Hattorf.
Am Sonntag sind wir um 10 Uhr zunächst im Gottesdienst in der Gartenkirche in Hannover zu hören, um 18 Uhr gibt es dort dann das komplette "Phase 9: SAXoCHORds"-Programm.
Nun hätten wir noch eine weitere Gelegenheit für Sonntag in petto: Um 15 Uhr sind wir Gast bei der Wohnungsgenossenschaft Heimkehr eG und werden auch dort einen Großteil des Programms spielen. Herzliche Einladung. :)

Wir möchten noch darauf hinweisen, dass wir aufgrund des teils recht eng gestrickten Terminplans die Kirchentüren am Wochenende erst 30 Minuten vor Konzertbeginn öffnen können. Bitte habt Verständnis.
Vielen Dank. :)

das Xperiment


´
PS: Nochmal was vom Maskottchen. Dieses Mal aus Herzberg.





"Phase 9" - Die erste Runde (08. Januar 2017)

Das war es also - das erste Konzertwochenende "Phase 9: SAXoCHORds - feine Winterauslese".

Knapp 300 Zuhörer hat es heute nach Northeim verschlagen, um unser Programm zusammen mit dem "Ensemble Phantastique" zu hören. Wir sind schwer begeistert gewesen, hatten einen Haufen Spaß und fühlen uns geschmeichelt, dass wir auch außerhalb der Heimat nun schon so treue Konzertgänger haben, die sich jedes neue Programm anhören möchten. Vielen, vielen Dank für den tollen Abend!!

Unser Chormaskottchen war wieder von der schnellen Truppe und hat bereits einen Schwung Bilder geschickt. Da packen wir doch direkt mal eines zum diesem Eintrag dazu. :)







Premiere von "Phase 9" (08. Januar 2017)



Ob Premieren gelungen sind, sollte natürlich in erster Linie das Publikum entscheiden. Dem Applaus und der Anzahl der Leute nach zu urteilen, die bis zum Schluss in der Herzberger Christuskirche saßen, mag es wohl nicht ganz schlecht gewesen sein. :)

Ein Programm vor einer komplett vollen Kirche spielen zu dürfen, ist immer wieder ein tolles Erlebnis für uns. Es hat riesigen Spaß gemacht, "Phase 9: SAXoCHORds - feine Winterauslese" gemeinsam mit dem "Ensemble Phantastique" zum ersten Mal komplett von vorn bis hinten präsentieren zu können. Danke für den vielen Applaus und auch die Pausen an den richtigen Stellen. Das war toll!

Noch am selben Tag- zur besten Kaffeezeit - durften wir nun zum zweiten Mal erfahren, warum der Walkenrieder Kreuzgang in unserer Gegend einen solchen Ruf bei musikalischen Darbietungen genießt. Bereits die Probe dort war unglaublich - die Atmosphäre trägt ihren Teil dazu bei.
Als es dann so weit war, dass wir quasi als Abschluss der 14 Uhr-Führung Ausschnitte aus "Phase 9" in Walkenried singen durften, waren tatsächlich fast alle Plätze gefüllt. Wir hoffen, dass nicht nur wir beim Singen so viel Spaß hatten, sondern dass sich das auch aufs Publikum übertragen hat (wir sind aber ganz guter Dinge).

Heute wird es noch einmal das komplette "SAXoCHORds"-Programm in Northeim zu hören geben (um 18 Uhr in Mariä Heimsuchung). Der Eintritt ist wie üblich frei und zahlreiches Zuhören erwünscht. :)



An dieser Stelle Lob, wem Lob gebührt: Danke unserem Chormaskottchen Martin Diedrich, der uns wieder viele schicke Fotos von den Auftritten geschossen hat.





"Phase 9" startet (06. Januar 2017)



Ist das ein Timing? Draußen liegt tatsächlich Schnee und ab heute sind wir mit unserem neuen Programm im Südharz und darüber hinaus unterwegs, um mit "Phase 9: SAXoCHORds - feine Winterauslese" etwas Winterstimmung unter unsere Zuhörer zu bringen.

Wir beginnen zunächst noch etwas kleiner mit Ausschnitten aus "Phase 9", die wir in Hörden und in Walkenried präsentieren werden. Ab Samstag Abend, dem Konzert in der Herzberger Christuskirche, wird dann auch das "Ensemble Phantastique" mit an Bord sein. Spätestens ab dann sollten der winterlichen Abwechslung keine Grenzen mehr gesetzt sein.

Wir freuen uns auf ein Konzert-Wochenende mit hoffentlichen vielen winterlichen Musikfreunden. :)

Fr. 06.01., 19 Uhr - St. Nikolai, Hörden (Ausschnitte aus "Phase 9" im Gottesdienst)
Sa. 07.01., 15 Uhr - Kloster Walkenried (Ausschnitte aus "Phase 9")
Sa. 07.01., 19 Uhr - Christuskirche, Herzberg (Premiere "Phase 9: SAXoCHORds")
So. 08.01., 18 Uhr - Mariä Heimsuchung, Northeim









NÄCHSTE TERMINE:
12. August 2017
20:00 Uhr
Ausschnitte aus "Phase 10"
Kursaal, Bad Lauterberg
02. September 2017
19:00 Uhr
Jazz-Musiknacht
St. Jacobi-Schloßkirche, Osterode
15. Oktober 2017
15:00 Uhr
Vorpremiere:
"Phase 10: WÜNSCH! DIR! WAS!"
Wohnungsgenossenschaft Heimkehr eG, Hannover
Newsletter bestellen
impressum