"Phase 10" - die Feier (05. November 2017)

Wir hatten Spaß! Ein riesiges Dankeschön an das Northeimer Publikum, das die Aula des Gymnasiums so gefüllt hat. Es war kuschelig, aber dadurch auch besonders schön. Wir konnten zwei "weiße Flecken" auf unserem Wahlzettel streichen und hatten einen tollen Abend. Vielen Dank dafür!

Was für uns weniger schön war:
Ein Herr im Rollstuhl wollte gerne das Konzert besuchen und hatte sogar einen der beiden Super-Wahlzettel dabei. Was wir vorher nicht bedacht hatten war, dass die Aula nicht rollstuhlgerecht zu erreichen ist. Das tut uns wirklich sehr leid. Sollte derjenige diese Zeilen lesen, dann würden wir ihn bitten, sich bei uns zu melden. Gerne per E-Mail unter chor@das-Xperiment.de.

Wir biegen nun ein auf die Zielgerade und bieten morgen zum letzten Mal ein "WÜNSCH! DIR! WAS!" an. Bereits um 18 Uhr sind wir in der Aula des Herzberger Gymnasiums zu hören und hoffen auf einen schön gefüllten Saal und einen genialen Abschluss. Wir werden von unserer Seite tun, was wir können. :)





"Phase 10" geht ins zweite Wochenende (04. November 2017)


Seesen, das war eine Überraschung! Gleich mehrere. Nicht nur, dass das Publikum dort den bisher unangefochtenen Nummer 1-Wunschtitel direkt mal auf den zweiten Platz gewählt hat; viele Titel, die bisher regelmäßig im Programm zu hören waren, kamen gar nicht vor. Statt dessen hatten wir zwei Premieren am gestrigen Abend. Schön war's!

Heute Abend geht es für uns in Northeim weiter. Dort sind wir ab 20 Uhr in der Aula(!) des Gymnasiums Corvinianum zu hören. Womit, können wir leider noch nicht sagen. Das liegt ja in der Hand unserer Gäste. Und man munkelt, _beide_ Ballons mit den Super-Wahlzetteln seien auf mysteröse Weise verschwunden. Wir sind gespannt.





"Phase 10" - Teil II (03. November 2017)

Endlich Wochenende! Wir starten mit dem zweiten Teil unserer "Phase 10"-Konzerte.

Heute um 20 Uhr darf im Seesener Bürgersaal gewünscht werden, was das Zeug hält, morgen dann in Northeim (Gymnasium Corvinianum - Vorsicht: dieses Mal wieder in der Aula) und den Abschluss macht in diesem Jahr Herzberg am Sonntag mit dem "WÜNSCH! DIR! WAS!"-Programm in der Aula des EMA-Gymnasiums.

Die Vorbereitung hat sich gelohnt. Schon 16 unserer 25 Stücke wurden gewünscht und wir sind gespannt, wie es weitergeht. Und dann sind da ja noch die Super-Wahlzettel, die nochmal einiges durcheinander wirbeln können....





Dieses war der sechste Streich... (02. November 2017)

Nun sind auch die letzten beiden blauen Ballons mit den Super-Wahlzetteln in ihrem Bestimmungsort angekommen. Seit heute hängen in Seesen zwei Exemplare, die den Verlauf des morgigen Konzerts gehörig beeinflussen könnten.

Frohes Jagen. Im Zweifelsfall hier: 51.889736/10.176286 oder 51.891047/10.172636.







Reformationstagsspaziergang (31. Oktober 2017)

Wer Gesundes mit Nützlichem verbinden möchte, kann ab sofort im schönen Herzberg auf die Suche nach den zwei blauen Ballons mit den Super-Wahlzetteln gehen.
Wer es an den Fotos nicht erkennt, darf natürlich wieder mit diesem Tipp losjagen: 51.669235/10.339631 und 51.658085/10.335104.











NÄCHSTE TERMINE:
26. Mai 2019
17:00 Uhr
"das Xperiment trifft VOXID"
Stadthalle, Osterode
impressum