Weiter geht die wilde Jagd... (26. Oktober 2017)

Nun haben sich auch zwei Luftballons mit Super-Wahlzetteln in Duderstadt "versteckt". Wer sie finden möchte, weiß was mit den Fotos anzufangen oder schaut bei diesen Koordinaten: 51.509984/10.253699 und 51.514990/10.256418.

Schnell sein lohnt sich. Ein Ballon wurde nach dem Aufhängen fast schon direkt wieder entführt. ;)







Die Jagd ist eröffnet!! (25. Oktober 2017)

Die ersten Ballons warten in Einbeck auf die Jäger des Super-Wahlzettels. Ein Ballon an den Koordinaten 51.818790/9.860247 und einer bei 51.820495/9.866859.

Waidmannsheil!







Die Jagd nach dem Super-Wahlzettel (23. Oktober 2017)


Die Wunsch-Konzerte unserer 10. Phase rücken immer näher und um die Wahlen noch spannender zu machen, haben wir uns eine kleine Zusatzaktion überlegt.

An den Konzertorten findet ihr einige Tage vor den Konzerten jeweils zwei blaue Luftballons versteckt, in denen sich Super-Wahlzettel befinden, die jeweils für das Konzert am Ort gültig sind. Auf diesen darf zwar nur ein Kreuz gemacht werden, euer Wunschstück wird aber definitiv im Konzert gesungen (vorausgesetzt, ihr werft den Zettel mit in die Abstimmbox)!

Um die Luftballons zu finden, geben wir euch zwei Hilfestellungen: ein Foto mit dem Ballon in seiner Umgebung und die Koordinaten des Standpunktes (für alle Nicht-Geocacher: Google Maps aufrufen, erst den Breiten-, dann den Längengrad eingeben und dazwischen ein Leerzeichen oder Komma setzen).

Die Fundorte werden auf unserer Homepage und der facebook-Seite veröffentlicht. Regelmäßiges Nachschauen lohnt sich also.

Viel Spaß beim Suchen und Finden!





Super-Wahlwochen (19. Oktober 2017)

Kommen wir mal zu einer gern gestellten Frage: Wie läuft das eigentlich mit dem Wählen der Stücke in "Phase 10: WÜNSCH! DIR! WAS!"?

Prinzipiell sehr einfach:
Unsere Konzertbesucher bekommen am Eingang einen Stimmzettel in die Hand gedrückt (ein Muster gibt es HIER zum Anschauen). Darauf zu finden sind alle 25 Songs, die zur Wahl stehen. Pro Stück kann man nun bis zu drei Kreuze machen, aber nicht mehr als zehn Kreuze insgesamt.
Wer also unbedingt ein bestimmtes Lied hören möchte, sollte diesem Lied drei Stimmen geben und kann dann noch sieben weitere Kreuze machen. Also zum Beispiel sieben anderen Stücken jeweils eine Stimme geben. Oder noch zwei weiteren Stücken drei Stimmen und einem letzten dann nur eine geben... oder... oder... oder...

Der Zettel freut sich, wenn er danach in der Wahlurne an unserem Laptop versenkt wird, an dem wir die Stimmen auszählen (nein, einen Notar haben wir nicht extra dabei...). Und zwar bis zehn Minuten vor Konzertbeginn, damit alle Zettel noch die Chance haben, berücksichtigt zu werden.

Danach einfach in den Konzertsaal gehen und gespannt sein, wie das individuelle Konzerterlebnis an dem Abend klingen wird... so machen wir das auch. ;)





Lasset die Phase beginnen! (17. Oktober 2017)

Vier Tage lang waren wir zu Gast im Pfarrhof Bergkirchen am Steinhuder Meer. Letzteres haben wir leider nur von Ferne gesehen, aber dafür viel geprobt, um in nicht einmal mehr zwei Wochen in unsere "Phase 10: WÜNSCH! DIR! WAS!" zu starten.
... ist es eigentlich übertrieben, einen Raum zum Proben, einen zum Tanzen und einen zum Arbeiten mit der Anlage zu haben?! Wobei... praktisch war es schon. :)

Den Abschluss unserer Chorfahrt bildete ein Auftritt bei der Wohnungsgenossenschaft Heimkehr in Hannover, in deren Reihe "wohnKultur" wir nun schon zum zweiten Mal auftreten durften. Vielen Dank dafür und vielen Dank dem zahlreichen Publikum und dem Team der Heimkehr, das wieder dafür gesorgt hat, dass wir uns sehr wohl gefühlt haben.

Bald wird gewählt... schon wieder. ;)
Bis bald.










NÄCHSTE TERMINE:
16. Dezember 2018
18:00 Uhr
Adventskonzert
St. Pankratiuskirche, Hattorf am Harz
impressum